Sonntag, 8. Juni 2014

Nochmal zum Thema "Kaffee" | Persönliches

Tut mir leid, wenn ich jetzt nochmal etwas zum Thema “Kaffee” poste, aber ich bemühe mich wirklich, wieder andere Themen zu finden. Jedenfalls hat sich, seit ich Daniel Moser kenne, mein Qualitätsbewußtsein in Bezug auf Kaffee deutlich geschärft. Ich nehme nun gerade den 08/15-Supermarkt-Kaffee immer stärker wahr. (Der andere Bäcker hier am Ort hat auch Darboven-Kaffee, und zwar den Fair-Trade-Kaffee “Intención”, und auch hier schmeckt man die mindere Qualität, und gleich doppelt, wenn der Kaffee nur zweimal am Tag aufgebrüht wird und danach stundenlang in der Thermoskanne steht. Da kann es von mir aus noch so oft Fair-Trade-Kaffee sein, für mich entscheidet, ob mir der Kaffee schmeckt.)

Und à propos “Daniel Moser”: Ich habe mal spaßeshalber auf der Daniel Moser-Website geschaut, was denn da der Kaffee kostet, aber bei € 15,- Versandkosten für 250g habe ich doch dankend Abstand genommen. Jetzt beurteile ich diesen Kaffee auch mit deutlich gemischten Gefühlen, denn € 15,- Versand von Österreich nach Deutschland (für Mengen bis zu einem Kilo) - ich meine, dafür kann man sich zwei Päckchen à 250g kaufen. Ich frage mich doch, wie die Leute bei "Daniel Moser" auf diese doch saftigen Versandkosten (nach Deutschland, wie gesagt) kommen. (Innerhalb Österreichs kostet der Versand bis zu einem Kilo € 5,-.) Dann trinke ich "Daniel Moser" eben weiter beim Bäcker in der Nähe meiner Arbeitsstelle.

Es tut sich was | Persönliches

Nachdem der Mitarbeiter, der den von Strato gehosteten Online-Shop eingerichtet hat, sich am Donnerstag mit mir zusammengesetzt hat, verstehe ich jetzt wenigstens grob, wie man die Templates editiert. Besagter Mitarbeiter hat gemeint, ich könne ruhig mal herumprobieren, solange ich die Seiten nicht online stelle. Das hat mich doch erleichtert; ich hatte mir schon ausgemalt, wie sehr ich in meiner Arbeit eingeschränkt sein würde. Das waren also alles (Gottseidank) nur Hirngespinste.

Ich habe auch beschlossen, die z. T. doch sehr negativen Erfahrungsberichte im Umgang mit Strato erst mal links liegen zu lassen. Es ist ja auch nicht meine Website, die ich da betreue, und wenn ich eine eigene Website einrichten würde (ich spiele momentan noch mit dem Gedanken), dann würde ich auch bestimmt nicht zu Strato gehen (und auch nicht zu 1 & 1, bei denen ich meinen DSL-Zugang habe, seit Freenet von ihnen übernommen wurde).

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog-Suche

 

Die Inhalte dieses Blogs stehen - falls nicht anders angegeben - unter einer Creative Commons License.

Links:
HTML5-Handbuch
CSS 2-Specs

Status

Online seit 4310 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Jun, 15:40

Aktuelle Beiträge

Fotos
Das ist ein Screenshot meines neuen Fotobuchs, das...
claus_01 - 18. Jun, 21:00
Schaufenster
Foto © Copyright 2004 by Claus Cyrny. Das ist...
claus_01 - 16. Mai, 06:58
Photoshop und der Gimp
Nachdem meine Versuche, Photoshop CS2 mittels Wine...
claus_01 - 2. Mai, 13:35
Eclipse
Auf der Website von digitalkamera.de habe ich einen...
claus_01 - 24. Apr, 19:04
Impressum
Claus Cyrny Solitudeallee 30 71636 Ludwigsburg Zitate...
claus_01 - 21. Apr, 17:13

Credits

knallgrau

antville

helma

sorua

twoday-net

twoday-agb

rss-feed


Alternatives
Blogs
Buchtip
Comics
Computer
Computergrafik
Copyright
Design
Film und Fernsehen
Forschung
Fotografie
Geschichte
Gesellschaft
Gitarre
Hardware
Impressum
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren