Donnerstag, 7. Dezember 2017

Reparatur (3) | Gitarre

So, nachdem ich die neuen Mechaniken für meine Konzertgitarre erfolgreich eingebaut habe, mußte ich noch die neuen Saiten (Flamenco-Saiten von Hannabach) aufziehen, was ohne Probleme ging. Jetzt muß ich die Gitarre nur noch durchstimmen. Ein großes Lob ans Soundland in Fellbach.

Reparatur (2) | Gitarre



Ich habe gerade die neuen Mechaniken an meiner klassischen Suzuki G 30-C ausgetauscht, und das ging wirklich wie geschmiert. Die Mechaniken waren vorbildlich verpackt; sogar Schrauben waren mit dabei, und nachdem ich die alten Saiten entfernt und die alten Mechaniken abgeschraubt hatte, paßten die neuen Mechaniken auf Anhieb. Jetzt muß ich nur noch die neuen Saiten aufziehen. Ich hatte vor der Bestellung beim Soundland angerufen, und dort wurde mir gesagt, wenn die Gitarre nicht viel älter wäre als 25 Jahre, müßten die Mechaniken passen (meine Suzuki ist mittlerweile 27 Jahre alt).

"Magic Bus" (Tabulatur) | Gitarre

Als Ergänzung zu meinem Beitrag The Who: "Magic Bus" hier die komplette Tabulatur dieser tollen Live-Version von "Magic Bus" von den Who.

Mal-Utensilien | Malerei



Gestern habe ich zusammen mit meiner Schwester den Großteil der Mal-Utensilien gekauft, die ich brauche. Statt der (relativ) teuren MDF-Platten habe ich fürs erste - zum Ausprobieren - nur einen Acryl-Malblock gekauft; daneben noch ein paar Pinsel unterschiedlicher Stärke sowie Gesso zum Grundieren. Jetzt fehlen nur noch die Farben.

Urlaub | Persönliches



Foto © Copyright 2017 by Claus Cyrny.

Vor ein paar Tagen war in der Post ein Brief mit einem Weihnachtsgruß des Hotels, in dem ich bei meinem Urlaub in Cuxhaven im Juli gewohnt habe. Ich überlege mir nun, ob ich im kommenden Jahr im Sommer wieder nach Cuxhaven fahre. Die fünf Tage Urlaub dort haben mir sehr gut getan.

Reparatur | Gitarre



Gestern sind die von mir beim Soundland in Fellbach bestellten Hannabach-Saiten und die Stimmmechaniken für meine Konzertgitarre gekommen. Heute nachmittag will ich die Gitarre reparieren und die neuen Saiten aufziehen, und ich hoffe nur, dass die Mechaniken auch passen.

"September in the Rain" | Musik

Seit Tagen geht mir ein bestimmtes Stück nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe lange herunmgerätselt, von wem dieses Stück stammen könnte. Zuerst habe ich vermutet, dass es vom George Shearing Quintet1 von 1949 sein könnte. Nun habe ich es endlich herausgefunden. Es handelt sich um "September in the Rain", und die Version, die ich meine, ist die vom Red Norvo Trio von 1950/512 und wurde auf Queen Disc 0613 veröffentlicht.
1 Das klassische Quintett mit George Shearing [p], Chuck Wayne [g], Margie Hyams [vibr], John Levy [b] und Denzil Best [dr].
2 Besetzung: Red Norvo [vibr], Tal Farlow [g] und Charles Mingus [b].
3 Ich wollte eigentlich das Cover fotografieren, aber der Auto-Focus meiner Kodak Easyshare Z 8612 IS hat wieder mal nicht scharf gestellt.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog-Suche

 

Die Inhalte dieses Blogs stehen - falls nicht anders angegeben - unter einer Creative Commons License.

Status

Online seit 4485 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Dez, 20:19

Aktuelle Beiträge

Jimi Hendrix
Ich würde gerne mal ein YouTube-Video mit "Third...
claus_01 - 17. Dez, 20:01
Ausklang zur Nacht
Da ich von den bestellten "Spaghetti Quattro Formaggi"...
claus_01 - 17. Dez, 19:27
Nochmal "Bird Lives!"
So, jetzt habe ich zwei Exemplare von Ross Russells...
claus_01 - 17. Dez, 19:08
CinePaint
Nachdem ich jahrelang ohne CinePaint ausgekommen...
claus_01 - 17. Dez, 16:49
16:09 Uhr
Gerade habe ich aus dem Briefkasten das vorige Woche...
claus_01 - 17. Dez, 16:14

Credits

knallgrau

antville

helma

sorua

twoday-net

twoday-agb

rss-feed

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Alternatives
Blogs
Comics
Computer
Computergrafik
Copyright
Design
Film und Fernsehen
Forschung
Fotografie
Geschichte
Gesellschaft
Gitarre
Hardware
Impressum
Intern
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren