Mittwoch, 3. Januar 2018

19:43 Uhr | Persönliches

Während ich weiter an meiner Django-Reinhardt-Site arbeite, habe ich, da ich im Ubuntu-Forum bisher keine Anwort auf mein Problem mit PDFs erhalten habe, meinem Schwager das fragliche .odt-Dokument zugemailt. Mal sehen, ob er eine Lösung findet. Derweil werde ich mir noch Spaghetti kochen und erst mal zu abend essen.

Django Reinhardts letzte Selmer-Gitarre | Gitarre

Hier ein Foto von Django Reinhardts letzter Selmer-Gitarre mit der Seriennummer "503", die sich heute in der Médiathèque der Cité de la Musique in Paris befindet.

Es funktioniert! | Computer

Anmelde-Bildschirm für phpMyAdmin

So, mit 'localhost/phpmyadmin' kann man/frau sich bei gestartetem Apache2 (geht mittels '/etc/init.d/apache2 restart
'
) bei phpMyAdmin anmelden und so die für ein CMS erforderliche Datenbank administrieren. Jetzt muß ich mich noch mit Joomla auseinandersetzen.

CMS | Internet

Da one.com Contao wegen diversen Fehlern nicht unterstützt, schaue ich mich gerade nach einem alternativen CMS um. Dabei ist meine Wahl auf Joomla gefallen, weil ein Bekannter das auch benutzt. Als erstes lese ich mir gerade die Systemanforderungen für eine Installation von Joomla durch.

Gelöst | Linux

So, da ich im Ubuntu-Forum kein Feedback mehr erhalten habe, habe ich versucht, mein Problem bei der Installation von phpMyAdmin selber zu lösen! Mir war nämlich eine Fehlermeldung aufgefallen:
cp: Aufruf von stat für '/usr/share/fonts/truetype/ttf-dejavu/DejaVuSans.ttf' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Dazu muß ich sagen, dass ich in /usr/share/fonts/truetype sämtliche Unterverzeichnisse gelöscht habe, weil ich - meinem subjektiven Eindruck nach - entschieden zu viele Fonts hatte. Ok, das war also ein Fehler. Nun habe ich den fraglichen Font 'DejaVuSans.ttf' im Internet gesucht und auch gefunden, und nachdem ich ihn samt dem zugehörigen Unterverzeichnis installiert hatte, habe ich einfach mittels 'sudo apt-get' phpMyAdmin erst deinstalliert und dann aufs Neue installiert, und siehe da: Ich bekam nach erneutem Starten von Apache2 die Login-Seite von phpMyAdmin angezeigt1. Nun habe ich - leider - noch das Problem, dass phpMyAdmin mein Passwort nicht akzeptiert, aber das werde ich auch lösen! ;-)

P.S.: Geschafft: Ich mußte mich als User root anmelden, nicht als User claus.
1 Zuvor mußte ich, damit Apache2 phpMyAdmin erkennt, der Datei /etc/apache2/apache2.conf eine Zeile hinzufügen (als root): 'Include /etc/phpmyadmin/apache.conf'.

Verspult | Verschiedenes

PDF (Screenshot)

Als ich gerade die von mir von 2002 - 2016 geschrieben Django-Reinhardt-Biografie editiert habe und sie auf Neue in ein PDF konvertiert habe, hat es mir die ganze Schrift verspult (s. o.) und ich habe keine Ahnung, was da falsch gelaufen sein könnte. Ich habe nochmal konvertiert, und die Schrift war Verdana. Wenn ich das in CSS gemacht hätte, wäre 'letter-spacing: [x]em;' falsch. Tja, was mache ich nun? Gottseidank habe ich noch ein intaktes PDF, aber das ist nicht mehr ganz aktuell.

P.S.: Das Problem ist zum Teil gelöst - aber eben nur zum Teil. Ich habe im LibreOffice Writer unter 'Optionen' eine Ersetzungstabelle definiert, und zwar habe ich angegeben, dass 'Verdana' durch 'Arial' ersetzt werden soll. Der Effekt ist nun, dass das exportierte PDF nicht mehr ganz so schlimm aussieht; es hat eben nur anstelle von Umlauten Sonderzeichen. Ich habe nochmal im Ubuntu-Forum gepostet. Vielleicht antwortet da jemand.

Drei Fragen | Internet

Ich stehe per Email-Formular gerade im Kontakt mit dem Provider one.com, um abzuklären, ob ich sein Angebot von (fast) kostenlosem Webspace für ein Jahr annehmen soll.

Ich habe zuletzt geschrieben:
Ich habe noch drei Fragen:

1. Kann ich auf Ihrem Webspace das CMS "Contao" (früher: "TypoLight") installieren?
2. Unterstützt Ihr Server SSI (Server-Side Includes)?
3. Sind bei Ihnen eigene Fehlerseiten möglich (mittels .htaccess)?

mfg,

C. Cyrny

Redesign (2) | Webdesign



Hier nochmal ein Screenshot vom neuen Design von "Djangology". Ich habe als Font probehalber Trebuchet MS versucht, aber das hat mir nicht so gefallen. Die Schrift sah irgendwie gedrängt aus. Also habe ich wieder auf Verdana umgestellt, was mir deutlich besser gefällt. Ich habe auch die Schrift etwas größer gemacht, damit sie besser lesbar ist.

Ich stelle fest, dass so ein Redesign in erster Linie jede Menge Arbeit ist und - anders, als ich gedacht hatte - eher weniger Spaß macht. Ich komme auch nicht darum herum, die style sheets (CSS) umzuschreiben, weil ich da z. T. unnötige IDs definiert habe.

Redesign | Webdesign

Djangology: altes und neues Design

Vorhin habe ich endlich die Energie aufgebracht (denn das bedeutet viel Arbeit), um mit dem Redesign meiner Site "Djangology" anzufangen - nur um festzustellen, dass mir das alte Design deutlich besser gefälllt als das neue. Den Hintergrund will ich aber deutlich heller machen, und die Schrift soll dunkelgrau bzw. schwarz werden, damit man/frau die einzelnen Seiten auch ausdrucken kann. Ansonsten steht noch die Entscheidung an, ob ich für "Djangology" eine extra Domain kaufen soll oder ob die Domain meinen Namen bekommt und "Djangology" in ein Unterverzeichnis oder eine Subdomain kommt.

Django Reinhardt: "Blues En Mineur" (1947) | Jazz


"Blues En Mineur" hier in einer Version von 1947, in der Django Reinhardt elektrisch verstärkte Gitarre spielt. Diese Komposition ist nicht zu verwechseln mit dem "Minor Blues" vom 16. April 1947. Besetzung: Django Reinhard [g-solo], Gérard Lévéque [cl], Eugène Vées [g-rhythm], Emmanuel Soudieux [b] und André Jourdan [dr].

07:13 Uhr | Verschiedenes

Screenshot PayPal

Gerade wollte ich an Jason Vanderhill, den Designer der Schrift "Top Speed", Geld überweisen, aber mein PayPal-Konto weist noch kein Guthaben auf. Dann wünschte ich, der Gimp würde endlich zum Heruntersampeln von Bildern die Option 'bikubisch' unterstützen. CinePaint verkleinert Grafiken (besonders Screenshots mit Schrift) deutlich lesbarer als der Gimp. Ich bin überhaupt mal gespannt, wann der Gimp 2.9 in einer offiziellen Version verfügbar ist. Bisher ist 2.9 ja nur eine Entwickler-Version. Vielleicht ist die Option 'bikubisch' dann ja auch vorhanden.

Foto | Gitarre

Django Reinhardt

[ Foto: © Copyright by William P. Gottlieb/Ira and Leonore S. Gershwin Fund Collection, Music Division, Library of Congress. ]

Die Gitarre, die Django Reinhardt auf dem obigen, sehr bekannten Foto von William P. Gottlieb spielt, ist eine unverstärkte schwedische Levin DeLuxe, die damals (1946) dem Gitarristen Fred Guy vom Duke Ellington Orchestra gehörte.

Wunschtraum | Gitarre

Saga Gitane D-500

Foto © Copyright by gypsyguitar.de.

Obige Gitarre ist mein Wunschtraum. Bisher spiele ich ja nur auf meiner Suzuki-Konzertgitarre (mit Cutaway). Ich habe auf diese Gitarre Flamenco-Saiten von Hannabach aufgezogen und spiele nahe am Steg, um - soweit es eben geht - den Django-Reinhardt-Sound hinzubekommen. Als Plektrum benutze ich eins von DiMavery, obwohl man/frau für Gypsy Swing ja relativ dicke Plektren benutzt (z. B. die von Michel Wegen).

Hier meine zwei Plektren:

zwei Plektren

Links das DiMavery-Plektrum, rechts das "Hot" Pick von HotClubNews, das es m. W. nicht mehr gibt. Das "Hot Pick" ist aus der Schale einer Kokosnuß.

06:10 Uhr | Persönliches

Ich bin seit kurz vor sechs wach und habe schon die zweite Tasse Kaffee getrunken. U. a. habe ich mir überlegt, ob ich auf die Eingangsseite der neuen Website meiner Schwester zwei Icons für valides XHTML 1.0 und valides CSS einbauen soll, aber irgendetwas in mir sträubt sich dagegen. Auf der alten Website wollte meine Schwester keine Buttons haben; wahrscheinlich ist das der Grund. Dann würde ich jetzt gerne ein bischen Gitarre spielen, aber es ist noch zu früh. Schade! Und dann habe ich solche Lust auf ein mürbes Hörnchen vom Trölsch (siehe Foto); die sind nämlich wirklich gut.

mürbes Hörnchen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog-Suche

 

by-nc-nd
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
 
 
 
 
 

Meine Kommentare

Re: Antville
> Ich bin im Rahmen eines direkten Migrationspfads...
info - 16. Feb, 17:51
Ich war bisher einmal...
Ich war bisher einmal in Paris, das war 1986, und ich...
artificial - 13. Feb, 05:56
Re: Neue Heimat
Na ja, ich habe jetzt bei WordPress.com ein Blog angelegt....
artificial - 12. Feb, 05:20
Hallo Herr Neon, ich...
Hallo Herr Neon, ich bin gerade dabei, mit Hilfe der...
NeonWilderness - 11. Feb, 15:07
Re: Stuttgart
Ja? Haben Sie mal in Stuttgart gewohnt?
artificial - 7. Feb, 12:33

Status

Online seit 4553 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Feb, 15:27

Aktuelle Beiträge

WordPress
Um ein Gefühl für das Handlig von WordPress...
claus_01 - 23. Feb, 15:27
Neues Blog
So, nachdem ich das Problem mit den Zugriffsrechten...
claus_01 - 23. Feb, 06:58
Chet Baker: "Milestones"
claus_01 - 22. Feb, 20:29
Miles Davis: "Ascenseur...
claus_01 - 22. Feb, 15:59
Meine nächsten Anschaffungen
claus_01 - 22. Feb, 14:18

Credits

knallgrau

antville

helma

sorua

twoday-net

twoday-agb

rss-feed

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Alternatives
Blogs
Comics
Computer
Copyright
Design
Eigene Texte
Film und Fernsehen
Forschung
Fotografie
Geschichte
Gesellschaft
Gitarre
Grafik
Hardware
Impressum
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren