Samstag, 6. Januar 2018

Heute abend | Persönliches

Heute abend mache ich nicht mehr viel, und das Mich-in-Joomla!-einarbeiten verschiebe ich auf morgen. Dann kann ich endlich wieder zum Trölsch frühstücken gehen.

Erste Schritte in Joomla! (2) | Webdesign



Jetzt habe ich es geschafft, die ersten Inhalte in die Eingangsseite von "Djangology" einzufügen, aber wo ich den Titel oben durch das Logo ersetzen kann, habe ich noch nicht herausgefunden. Und als ich gerade im Joomla!-Forum posten wollte, war die Seite nicht zu erreichen.

P.S.: Nachdem das Joomla!-Forum wieder erreichbar war, habe ich dort mein Problem gepostet.

Nervig | Webdesign

Unter den Tips, die ich im Joomla!-Forum zum Einstieg bekommen habe, war auch ein Link zu diesem Video, aber nachdem ich es ein paar Minuten angeschaut habe, bin ich ehrlich gesagt nur genervt, weil da zwar jede Menge geredet wird, ich das alles aber gar nicht brauchen kann. Was ich mir wünsche, ist eine Anleitung nach dem Schema Schritt 1, Schritt 2 usw. Ich habe jetzt eine einzige Seite, die ich entsprechend meinen Bedürfnissen anpassen will, aber ich habe noch nicht herausgefunden, wie bzw. wo ich das machen kann. Das kann doch nicht so schwierig sein.

Django Reinhardt: "Sweet Chorus" (1947) | Jazz


"Sweet Chorus" wurde am 22. September 1947 im Pariser Studio von Radiodiffusion-Television Française aufgenommen. Besetzung: Django Reinhardt [g-solo], Hubert Rostaing [cl], Eugène Vées [g-rhythm], Emmanuel Soudieux [b] sowie André Jourdan [dr]. Bei dieser Session wurden - an einem einzigen Tag - insgesamt sechzehn (!) Titel aufgenommen.

Erste Schritte in Joomla! | Webdesign

Eingangsseite meines neuen Designs von "Djangology"

So sieht mein bisheriges, in Joomla! erstelltes Frontend1 aus. Nun muß ich noch heraus finden, wie ich das abändern kann (u. a., wie ich das Logo oben in den Header bekomme).

Und so soll es aussehen:


1 "Frontend" ist die Seite, die die Besucher im Internet sehen. Im Gegensatz dazu steht "Backend", das ist die Oberfläche, mit der Joomla! adminstriert wird.

Feiertag | Persönliches

Auch heute haben - wie schon an Neujahr - alle Cafès hier in Ludwigsburg zu, so dass ich nirgendwo einen Kaffee trinken kann. Mist! Daß die Cafés sich nicht irgendwie absprechen können, damit wenigstens eins auf hat.

Schnelles Tutorial: 3D-Text im Gimp | Grafik

Logo mit 3D-Effekt

Da ich gerade nicht die Energie habe, um ein Tutorial als PDF zu schreiben (mit all den Bildschirmfotos), hier "auf die Schnelle" ein Tutorial, wie man/frau 3D-Text wie das von mir erstellte Logo machen kann.

Ok, here goes:
  1. Gimp öffnen
  2. Vorder- und Hintergrundfarbe auf "Weiß" bzw. "Schwarz" setzen.
  3. Mit STRG+N ein neues Dokument in den Abmessungen des Textes erstellen.
  4. Auf die unterste Ebene in Weiß den gewünschten Text schreiben.
  5. Diese Ebene duplizieren.
  6. Auf die zweite Textebene einen Gausschen Weichzeichner anwenden (Standard-Einstellungen, wenn der Text nicht zu groß ist).
  7. Eine dritte Ebene mit der endgültigen Farbe anlegen, die der Text bekommen soll.
  8. Auf diese Ebene "Filter > Licht und Schatten > Lichteffekte..." anwenden. Dabei die Bump Map (zweite Ebene mit dem weichgezeichneten Text) aktivieren.
  9. Dann die unterste Ebene mit dem nicht weichgezeichneten Text auswählen und in die Zwischenablage kopieren.
  10. Bei Ebene 3 "Ebene > Maske > Ebenenmaske hinzufügen > Weiß (volle Deckkraft)" anwenden.
  11. Ebene 3 ausgewählt lassen und den Inhalt der Zwischenablage in die Ebenenmaske kopieren.
  12. "Ebene > Ebene verankern".
  13. "Ebene > Maske > Ebenenmaske" anwenden.
  14. Ebene 1 und 2 löschen.

Logo (3) | Grafik

noch ein Logo-Entwurf

Und weil ich mit meinem letzten Logo nicht ganz zufrieden war, habe ich nochmal ein neues gemacht. Ich sehe aber, dass mir die vorherige Version besser gefällt.

Entdeckung | Software

Farbauswahl in Bluefish

Als ich mir vorhin den CSS-Code meiner Site "Djangology" in Bluefish angeschaut habe, habe ich zu meiner Überraschung entdeckt, dass, wenn man einen Hex-Farbwert auswählt und rechts-klickt und dann 'Farbe bearbeiten' auswählt, der obige wirklich coole Farbauswähler erscheint. So brauche ich nicht mehr den Gimp aufzumachen (oder vielleicht doch, weil er u. a. Farben speichern kann, was der Farbauswähler in Bluefish nicht kann).

Logo (2) | Grafik

neues Logo

So, das ist also mein Versuch, das "Djangology"-Logo neu zu machen. Ganz so schön wie das alte ist es allerdings nicht geworden, aber ok, das sieht wohl nur für meine kritischen Augen so aus. Den Schlagschatten werde ich noch wegmachen, weil er vor dem dunklen Hintergrund eh nicht zu sehen ist.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog-Suche

 

by-nc-nd
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
 
 
 
 
 

Meine Kommentare

Re: Antville
> Ich bin im Rahmen eines direkten Migrationspfads...
info - 16. Feb, 17:51
Ich war bisher einmal...
Ich war bisher einmal in Paris, das war 1986, und ich...
artificial - 13. Feb, 05:56
Re: Neue Heimat
Na ja, ich habe jetzt bei WordPress.com ein Blog angelegt....
artificial - 12. Feb, 05:20
Hallo Herr Neon, ich...
Hallo Herr Neon, ich bin gerade dabei, mit Hilfe der...
NeonWilderness - 11. Feb, 15:07
Re: Stuttgart
Ja? Haben Sie mal in Stuttgart gewohnt?
artificial - 7. Feb, 12:33

Status

Online seit 4553 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Feb, 15:27

Aktuelle Beiträge

WordPress
Um ein Gefühl für das Handlig von WordPress...
claus_01 - 23. Feb, 15:27
Neues Blog
So, nachdem ich das Problem mit den Zugriffsrechten...
claus_01 - 23. Feb, 06:58
Chet Baker: "Milestones"
claus_01 - 22. Feb, 20:29
Miles Davis: "Ascenseur...
claus_01 - 22. Feb, 15:59
Meine nächsten Anschaffungen
claus_01 - 22. Feb, 14:18

Credits

knallgrau

antville

helma

sorua

twoday-net

twoday-agb

rss-feed

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Alternatives
Blogs
Comics
Computer
Copyright
Design
Eigene Texte
Film und Fernsehen
Forschung
Fotografie
Geschichte
Gesellschaft
Gitarre
Grafik
Hardware
Impressum
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren