Mittwoch, 19. Oktober 2005

Video-Editing | Post-Production

Wie es scheint, habe ich jetzt nach einiger Suche doch ein Video-Editing-System für Linux entdeckt, das Profi-Ansprüchen genügt. Das Programm heisst Cinelerra. Da mein AMD-Prozessor aber nur 350 MHz schnell ist :-(, habe ich mir erst einmal das einfachere Kino installiert, das bei den .deb-Paketen in Ubuntu enthalten ist. Nach einem allerersten Blick habe ich aber festgestellt, dass 'Kino' an After Effects bei weitem nicht herankommt. Neben den mageren paar Effekten, die zur Verfügung stehen, vermisse ich z. B. auch die Unterstützung von Keyframe-Animation (habe ich vielleicht aber nur noch nicht entdeckt - man soll ja immer optimistisch sein ;-).

Auf Dauer muss eben ein deutlich schnellerer Rechner her - am liebsten natürlich ein PowerMac mit G5-Prozessor sowie Final Cut Pro und Shake1. Yep!
1 Ist natürlich nicht so ganz realistisch, aber ein schneller Linux-Rechner würde es für den Anfang auch tun - zumal es Shake auch für Linux gibt, auch wenn das auf der Apple-Site nicht so ganz deutlich wird!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog-Suche

 

Die Inhalte dieses Blogs stehen - falls nicht anders angegeben - unter einer Creative Commons License.

Links:
HTML5-Handbuch
CSS 2-Specs

Status

Online seit 4309 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Jun, 15:40

Aktuelle Beiträge

Fotos
Das ist ein Screenshot meines neuen Fotobuchs, das...
claus_01 - 18. Jun, 21:00
Schaufenster
Foto © Copyright 2004 by Claus Cyrny. Das ist...
claus_01 - 16. Mai, 06:58
Photoshop und der Gimp
Nachdem meine Versuche, Photoshop CS2 mittels Wine...
claus_01 - 2. Mai, 13:35
Eclipse
Auf der Website von digitalkamera.de habe ich einen...
claus_01 - 24. Apr, 19:04
Impressum
Claus Cyrny Solitudeallee 30 71636 Ludwigsburg Zitate...
claus_01 - 21. Apr, 17:13

Credits

knallgrau

antville

helma

sorua

twoday-net

twoday-agb

rss-feed


Alternatives
Blogs
Buchtip
Comics
Computer
Computergrafik
Copyright
Design
Film und Fernsehen
Forschung
Fotografie
Geschichte
Gesellschaft
Gitarre
Hardware
Impressum
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren