Freitag, 16. Mai 2014

Voreinstellungen in AbiWord ändern | Linux

Unter Linux könnt ihr den voreingestellten Font in AbiWord ändern, indem ihr den neuen Font-Namen in dem Template normal.awt eingebt. Der voreingestellte Font ist "Times New Roman". Die Templates findet ihr im Verzeichnis /usr/share/abiword-<Version>/templates. So könnt ihr auch das voreingestellte Seitenformat von "Letter" in "A4" umändern. Beachtet, dass ihr zum Speichern der Templates Superuser-Status benötigt, also etwa sudo gedit, um den Text-Editor unter Gnome zu starten. Bei Änderung des Seitenformats müßt ihr auch die Höhe und Breite sowie die Maßeinheit ändern, bei "A4" also <pagesize pagetype="A4" orientation="portrait" width="210.000000" height="297.000000" units="mm" page-scale="1.000000"/>.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog-Suche

 

Die Inhalte dieses Blogs stehen - falls nicht anders angegeben - unter einer Creative Commons License.

Status

Online seit 4484 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Dez, 08:17

Aktuelle Beiträge

Django Reinhardt: "Boléro"...
Noch ein Boléro von Django Reinhardt, diesmal...
claus_01 - 16. Dez, 07:44
Info
Dieses Blog ist nun auch in dem Blog-Verzeichnis...
claus_01 - 16. Dez, 06:54
Django Reinhardt: "Troublant...
Diese von Django Reinhardt [g] und Stéphane...
claus_01 - 15. Dez, 21:13
Erfolgserlebnis
Nachdem ich die letzten beiden Beiträge geschrieben...
claus_01 - 15. Dez, 19:37
Django Reinhardt: "Clair...
"Clair De Lune" von Joseph Kosma wurde am 16. April...
claus_01 - 15. Dez, 19:35

Credits

knallgrau

antville

helma

sorua

twoday-net

twoday-agb

rss-feed

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Alternatives
Blogs
Comics
Computer
Computergrafik
Copyright
Design
Film und Fernsehen
Forschung
Fotografie
Geschichte
Gesellschaft
Gitarre
Hardware
Impressum
Intern
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren