Sonntag, 8. Juni 2014

Es tut sich was | Persönliches

Nachdem der Mitarbeiter, der den von Strato gehosteten Online-Shop eingerichtet hat, sich am Donnerstag mit mir zusammengesetzt hat, verstehe ich jetzt wenigstens grob, wie man die Templates editiert. Besagter Mitarbeiter hat gemeint, ich könne ruhig mal herumprobieren, solange ich die Seiten nicht online stelle. Das hat mich doch erleichtert; ich hatte mir schon ausgemalt, wie sehr ich in meiner Arbeit eingeschränkt sein würde. Das waren also alles (Gottseidank) nur Hirngespinste.

Ich habe auch beschlossen, die z. T. doch sehr negativen Erfahrungsberichte im Umgang mit Strato erst mal links liegen zu lassen. Es ist ja auch nicht meine Website, die ich da betreue, und wenn ich eine eigene Website einrichten würde (ich spiele momentan noch mit dem Gedanken), dann würde ich auch bestimmt nicht zu Strato gehen (und auch nicht zu 1 & 1, bei denen ich meinen DSL-Zugang habe, seit Freenet von ihnen übernommen wurde).

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog-Suche

 

Die Inhalte dieses Blogs stehen - falls nicht anders angegeben - unter einer Creative Commons License.

Status

Online seit 4485 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Dez, 20:19

Aktuelle Beiträge

Jimi Hendrix
Ich würde gerne mal ein YouTube-Video mit "Third...
claus_01 - 17. Dez, 20:01
Ausklang zur Nacht
Da ich von den bestellten "Spaghetti Quattro Formaggi"...
claus_01 - 17. Dez, 19:27
Nochmal "Bird Lives!"
So, jetzt habe ich zwei Exemplare von Ross Russells...
claus_01 - 17. Dez, 19:08
CinePaint
Nachdem ich jahrelang ohne CinePaint ausgekommen...
claus_01 - 17. Dez, 16:49
16:09 Uhr
Gerade habe ich aus dem Briefkasten das vorige Woche...
claus_01 - 17. Dez, 16:14

Credits

knallgrau

antville

helma

sorua

twoday-net

twoday-agb

rss-feed

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Alternatives
Blogs
Comics
Computer
Computergrafik
Copyright
Design
Film und Fernsehen
Forschung
Fotografie
Geschichte
Gesellschaft
Gitarre
Hardware
Impressum
Intern
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren