{ Musik }

Samstag, 20. Januar 2018

Gitarre spielen | Musik

So, und vor dem Schlafengehen habe ich nochmal "Clair de Lune" von Joseph Kosma gespielt, das, wie ich heute gelernt habe, für den Film "La Fleur de l’âge" (1947) von Marcel Carné komponiert wurde.

Entdeckung | Musik

Heute abend habe ich zu meiner großen Überraschung die Website Django Reinhardt & le Nouveau QHCF entdeckt. Aber, wie der Titel schon sagt, ist diese Website nur auf Französisch verfügbar. Da kann ich nur auf den Google-Übersetzer verweisen, der in diesem Fall eine einigermaßen akzeptable Übersetzung liefert. Interessant auch - so habe ich diese Website überhaupt gefunden - ein Artikel über den Klarinettisten und Arrangeur Gérard Lévêque (oder - hier - Lévecque).

Django Reinhardts Stücke für größere Besetzung | Musik

Ich habe heute im Forum von DjangoBooks einen Beitrag gepostet. Mich würde interessieren, ob es von Django Reinhardts "Boléro" eine Partitur gibt. Dabei frage ich mich auch, wie wohl die Partitur der verlorengegangenen Sinfonie "Manoir de Mes Rêves"1 ausgesehen haben mag, die Django Reinhardt mit Hilfe seines Klarinettisten und Arrangeurs2 Gérard Lévêque komponiert hat. Gérard Lévêque hat, da Django Reinhardt ja keine Noten lesen konnte, die Partitur aufgeschrieben. Dabei hat Django Reinhardt Lévêque die einzelnen Stimmen auf der Gitarre vorgespielt. Spätestens hier wird deutlich, dass Django Reinhardt das Klischee vom "Zigeuner-Gitarristen" weit hinter sich gelassen hat, war er doch auch von klassischen Komponisten wie Debussy oder Berlioz beeinflußt.
1 Folgendem Artikel (französisch) nach wurden Teile der Sinfonie für den 1947 erschienenen Film "Le village de la colère" von Raoul André benutzt.
2 So hat Gérard Lévêque beispielsweise den am 16. April 1947 in großer Besetzung aufgenommenen "Minor Blues" arrangiert.

Freitag, 19. Januar 2018

Mein erster Akkord | Musik



So, nun habe ich es tatsächlich geschafft, den ersten Begleitakkord von Django Reinhardts "Boléro" zu notieren. Ich bin nebenbei wirklich begeistert von der Software MuseScore, die ich dazu verwendet habe. MuseScore exportiert u. a. wahlweise als PDF, PNG und sogar als SVG, das ich in Inkscape importieren und dort bearbeiten kann. Davon abgesehen hoffe ich ja, dass bei dem Gitarrenlehrer Volker Luft in absehbarer Zeit ein Platz frei wird, so dass ich richtig nach Noten zu spielen lerne.

Einstieg | Musik

Cover

So, wie es aussieht, habe ich jetzt doch einen Einstieg in die Lektüre von Charles Delaunays Django-Reinhardt-Biografie gefunden. Der Trick: Ich lese nicht von Anfang an, sondern blättere im Buch zu Seiten, die mich ansprechen. Aktuell bin ich gerade auf Seite 113, wo Delaunay über Django Reinhardts Sinfonie "Manoir de Mes Rêves" schreibt und dabei Django Reinhardts Klarinettisten Gérard Lévêque zu Wort kommen läßt, der die - leider verlorengegangene - Partitur aufgeschrieben hat.

Ein kurzes Zitat aus der Biografie (Seite 113):
"However, Jo Bouillon, who was to conduct the orchestra accompanying his brother Gabriel, recoiled in horror at the sight of the score, disconcerted by its modern character, its daring harmonic approach." - Charles Delaunay

Samstag, 23. Dezember 2017

Weihnachtliches | Musik

Aus irgendenem unerfindlichen Grund muß ich mich bei Deezer angemeldet haben, weil ich da immer wieder Benachrichtigungen per Email bekomme. Und prompt habe ich, als ich Deezer gerade besucht habe, zuerst "Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow!" von Frank Sinatra und anschließend "The Christmas Song" von Nat "King" Cole gehört, und ich dachte, da wir morgen Weihnachten haben, kann ich das schon mal posten.

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Sigi Busch: "Jazz- und Pop-Musiklehre" | Musik



Das Foto oben zeigt das Cover der ganz ausgezeichneten "Jazz- und Pop-Musiklehre" von Sigi Busch, die mir meine Schwester mal geschenkt hat. Über die Jahre habe ich immer mal wieder hineingeschaut, sie aber nie ganz durchgearbeitet. Trotzdem verdanke ich ihr meine Kenntnisse über Intervalle, den Aufbau von Akkorden und die verschiedenen Tonleitern (Skalen). Obwohl diese Musiklehre bei Amazon nur noch gebraucht erhältlich ist1, kann ich sie uneingeschränkt empfehlen.
1 Mein Exemplar ist von 1984. ISBN: 3-89221-001-2.

Mahavishnu Orchestra: "Meeting Of The Spirits" | Musik


Dieses erste Stück von dem bahnbrechenden Fusion-Album "The Inner Mounting Flame" wurde 1971 aufgenommen. Besetzung: John McLaughlin [g], Jerry Goodman [vi], Jan Hammer [keyboards], Rick Laird [b] und Billy Cobham [dr].

Dienstag, 19. Dezember 2017

Anthony Scaduto: "Bob Dylan" | Musik



Meiner Ansicht nach die definitive Bob-Dylan-Biografie: "Bob Dylan" von Anthony Scaduto, hervorragend übersetzt von Carl Weissner. Obwohl diese Biografie nur bis 1972 reicht, sind eine Fülle an Informationen zu Bob Dylans Jugend in Hibbing, seiner Zeit in Minneapolis und in New York zu finden. Es kommen enge Freunde von Bob Dylan zu Wort, die nicht immer ein schmeichelhaftes Bild von ihm zeichnen. Ein ganzes Kapitel besteht aus einem Interview, das Scaduto mit Joan Baez geführt hat.

"Mr. Sandman" | Musik



Ich habe ja schon in einem Beitrag die Version von "Mr. Sandman" von Chet Atkins erwähnt, dessen Fingerpicking auf der elektrischen Gitarre mich gerade fasziniert. Jetzt habe ich zu der Version von Chet Atkins auch eine Tabulatur entdeckt. Von "Mr. Sandman" (das Original von 1954 ist von den Chordettes) gibt es auch eine hörenswerte Version (1981) von Emmylou Harris.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog-Suche

 

by-nc-nd
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4519 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jan, 06:23

Aktuelle Beiträge

Google Chrome
Um Websites in möglichst vielen verschiedenen...
claus_01 - 21. Jan, 06:23
04:33 Uhr
Ich bin schon zum zweiten oder dritten Mal aufgewacht...
claus_01 - 21. Jan, 05:47
Gitarre spielen
So, und vor dem Schlafengehen habe ich nochmal "Clair...
claus_01 - 20. Jan, 21:40
Django Reinhardts Stücke...
Ich habe heute im Forum von DjangoBooks einen Beitrag...
claus_01 - 20. Jan, 21:23
Entdeckung
Heute abend habe ich zu meiner großen Überraschung...
claus_01 - 20. Jan, 21:15

Credits

knallgrau

antville

helma

sorua

twoday-net

twoday-agb

rss-feed

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Alternatives
Blogs
Comics
Computer
Copyright
Design
Eigene Texte
Film und Fernsehen
Forschung
Fotografie
Geschichte
Gesellschaft
Gitarre
Grafik
Hardware
Impressum
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren