{ Verschiedenes }

Dienstag, 13. Februar 2018

Pariser Cafés | Verschiedenes

Während ich mit dem Gedanken spiele, diesen Sommer vielleicht nach Paris zu fahren (fliegen?), surfe ich schon mal im Internet nach lohnenswerten Adressen. U. a. habe ich das Café de Flore entdeckt, in dem schon solche Prominenten wie Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre zu Gast waren. Ein anderes berühmtes Café ist das Les Deux Magots (seht auch den Eintrag in der Wikipedia).

Sonntag, 4. Februar 2018

Traum | Verschiedenes

Es ist anscheinend nachts, jedenfalls herrscht merkwürdiges Dämmerlicht. Ich bin draußen und möchte zurück in meine Wohnung. Ich habe nur den Schlafanzug an, und langsam wird mir klar, dass ich vergessen habe, den Wohnungsschlüssel einzustecken. Wie komme ich jetzt wieder in meine Wohnung? Dunkel erinnere ich mich daran, dass ich die Wohnungstür offen gelassen habe. Während ich mich dem – etwas „weiter unten“ gelegenen - Haus nähere, überlege ich, wo nochmal der Eingang zu meiner Wohnung war. (Ich wohne in einem separaten Teil des Hauses, der einen eigenen Eingang hat.) Ich gehe langsam auf das Haus zu, und während ich das tue, erinnere ich mich daran, dass ich, um zu meiner Wohnungstür zu gelangen, an der Wohnung meines Vermieters (mit dem ich etwas auf Kriegsfuß stehe) vorbei um das Haus herumgehen muß. (Meine Wohnung befindet sich auf der Hinterseite des Hauses.) Vor der Wohnung meines Vermieters ist an das Haus eine Art „Laube“ angebaut, an der ich vorbei muß. Ich hoffe, dass mein Vermieter mich nicht sieht. Irgendwie gehe ich dann aber doch nicht an der Laube vorbei (oder doch?), sondern irgendwo anders um das Haus herum. Auf der – weiter rechts gelegenen – Rückseite des Hauses kommen mir ganz überraschend ein paar Jugendliche entgegen, die mir irgendwie unsympathisch sind, und ich bin froh, als ich an ihnen vorbei bin. [ … ] Ich stehe jetzt – auf einmal vorn am Haus – vor dem Haupteingang, drücke versuchsweise an der Türklinke, und stelle zu meiner Überraschung fest, dass die Tür offen ist. Ins Haus gelangen kann ich also; bleibt nur noch, in meine Wohnung zu kommen. Während ich vor dem Aufzug stehe, überlege ich, in welchem Stock sich meine Wohnung befindet. Sie muß direkt unterhalb der Wohnung meines Vermieters liegen. (Das war, als ich noch draußen war, anders; da lag die Wohnung im hinteren Bereich des Hauses.) [ … ] Schließlich bin ich in der Wohnung. Der Flur sieht irgendwie unfreundlich aus, obwohl doch erst renoviert wurde. Ich frage mich, was da passiert sein mag.

Samstag, 3. Februar 2018

Aufnehmen mit Audacity (4) | Verschiedenes



Heute morgen kam der Postbote und hat mir das bestellte Mikrofon gebracht. Jetzt bin ich mal gespannt, ob das mit der Aufnahme klappt. Das erste, was ich festgestellt habe, ist, dass ich ein Verlängerungskabel brauche.

So, nach ein paar Versuchen hat es dann auch geklappt, und hier könnt ihr meine erste Aufnahme hören. Zuerst kam gar nichts, dann habe ich die Aufnahmegeräte durchprobiert, bis ich das passende Gerät (HDA Intel: ALC889A Analog (hw:0,0. RearMic:0)) gefunden hatte. Beim allerersten Test war das Mikrofon noch übersteuert, bis ich in Audacity die Aufnahmelautstärke zurückgedreht und im Alsa-Mixer dasselbe gemacht habe. Mein Gitarrespiel ist auf der Aufnahme noch nicht so fließend; außerdem habe ich zwei Verspieler rauseditiert, aber für das erste Mal klingt es, wie ich finde, gar nicht so schlecht.

Freitag, 2. Februar 2018

Aufnehmen mit Audacity (3) | Verschiedenes



So, das Problem ist gelöst. Bei mir war das Nutzsignal zu leise, weil ich das falsche Aufnahmegerät eingestellt hatte. Nachdem ich "default: Line:0" ausgewählt und auf Stereo umgeschaltet hatte, war das Rauschen weg und das Nutzsignal auch laut genug. Prompt habe ich mir ein Mikrofon bestellt, und wenn das geliefert wird, kann ich mich endlich beim Gitarrespielen aufnehmen.

Donnerstag, 1. Februar 2018

Aufnehmen mit Audacity (2) | Verschiedenes



Nach langem Herumprobieren und Lesen von Online-Threads habe ich es geschafft, einen YouTube-Stream mit Audacity aufzunehmen. Ich hatte das Paket gnome-alsamixer nicht installiert. Allerdings ist die Ausgabe des Streams sehr verrauscht, und ich muß noch herausfinden, wie ich das ändern kann. Ich habe inzwischen im deutschen Ubuntu-Forum gepostet und warte auf Antwort. Inzwischen habe ich eine wenn auch provisorische Lösung gefunden. In Audacity gibt es einen Filter zur Rauschunterdrückung, der ganz gut funktioniert.

Neuer Kaffee | Verschiedenes



Als ich heute neuen Kaffee kaufen wollte, dachte ich mir: Versuch' mal was Neues, und so kaufte ich kurz entschlossen statt des üblichen Eduscho "Gala" die Pads von Tchibo, die, soviel ich weiß, aus demselben Haus kommen. Ich habe sie allerdings noch nicht probiert, so dass ich bis jetzt nichts über den Geschmack sagen kann. Ich habe die Tchibo-Pads jetzt probiert, und sie sind fast noch besser als der Eduscho "Gala".

Aufnehmen mit Audacity | Verschiedenes



Hier mein Audacity-Interface mit den Einstellungen, die ich aktuell benutze. Leider hat das mit dem Aufnehmen immer noch ncht geklappt1, obwohl ich schon verschiedene Einstellungen durchprobiert habe. Ich möchte zum Testen einen YouTube-Stream mitschneiden, bevor ich Geld ausgeben und mir ein Mikrofon kaufe. Ich habe mich bisher mit dem Thema "Audio" noch gar nicht auseinandergesetzt und muß mich da erst einlesen.
1 Die Aussteuerungsanzeige funktioniert mittlerweile immerhin.

Dienstag, 30. Januar 2018

Anschaffungen | Verschiedenes



Jetzt, wo der neue Monat beginnt und ich wieder Geld bekomme, möchte ich mir verschiedene Sachen anschaffen, u. a. eine neue Steppdecke (wahrscheinlich von IKEA) sowie obiges Mikrofon. Ich möchte mich so gerne mal aufnehmen, wenn ich Gitarre spiele. Das mit dem Ladegerät für den Bleigel-Akku meines Verstärkers hat ja - bisher wenigstens - leider nicht geklappt. Die Klemmen des Ladegeräts, das ich mir bestellt hatte, sind von den Kontakten des Akkus abgerutscht, weil sie einfach eine totale Fehlkonstruktion waren. So habe ich das Ladegerät gleich wieder zurückgeschickt. Ein Netzteil, das ich mir darauf bestellt habe, hat leider auch nichts gebracht, weil, wie ich feststellen mußte, der Akku in meinem Gitarrenverstärker so verdrahtet ist, dass ein Netzteil nicht mehr funktioniert. :-( Nachdem ich erst resignieren wollte, bin ich jetzt am Überlegen, ob ich mir nochmal ein anderes Ladegerät bestellen soll.

Lektüre | Verschiedenes

Im Augenblick habe ich drei Bücher zum Lesen. Zwei davon habe ich mir via Fernleihe aus der Stadtbücherei Ludwigsburg ausgeliehen und eins hat mir meine Schwester auf den Kindle geladen, den sie mir ausgeborgt hat.

Die Bücher sind:
  1. Alexander Schmitz/Peter Maier: "Django Reinhardt"
  2. Michael Dregni: "Django" (als E-Book)
  3. Jardin/Foltyn: "Joomla! 3"
Die beiden Django-Reinhardt-Bücher benutze ich, um meine Site Djangology zu aktualisieren, insbesondere die Biografie, an der ich lange nichts gemacht habe.

Mittwoch, 24. Januar 2018

08:09 Uhr | Verschiedenes



Auf meine Frage im Forum von DjangoBooks habe ich bisher leider noch keine Antwort bekommen. Die Frage ist wohl zu speziell. Dann habe ich, da ich noch kein Mikrofon für meinen PC habe, versucht, mein Gitarrenspiel provisorisch mit der Video-Funktion meiner Kamera aufzunehmen. Was ich da aufgenommen habe, war aber leider nicht so toll. Ich habe mich mehrere Male verspielt, und der Ton war auch nicht berauschend1, obwohl meine Gitarre an sich gar nicht schlecht klingt. Sie hat damals (1990) auch DM 680,- gekostet.

1 Mehr ist von so einem Billig-Mikrofon in einer Kamera wohl auch nicht zu erwarten.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog-Suche

 

by-nc-nd
Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 5 
 8 
17
18
19
21
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 

Meine Kommentare

Re: Antville
> Ich bin im Rahmen eines direkten Migrationspfads...
info - 16. Feb, 17:51
Ich war bisher einmal...
Ich war bisher einmal in Paris, das war 1986, und ich...
artificial - 13. Feb, 05:56
Re: Neue Heimat
Na ja, ich habe jetzt bei WordPress.com ein Blog angelegt....
artificial - 12. Feb, 05:20
Hallo Herr Neon, ich...
Hallo Herr Neon, ich bin gerade dabei, mit Hilfe der...
NeonWilderness - 11. Feb, 15:07
Re: Stuttgart
Ja? Haben Sie mal in Stuttgart gewohnt?
artificial - 7. Feb, 12:33

Status

Online seit 4553 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Feb, 15:27

Aktuelle Beiträge

WordPress
Um ein Gefühl für das Handlig von WordPress...
claus_01 - 23. Feb, 15:27
Neues Blog
So, nachdem ich das Problem mit den Zugriffsrechten...
claus_01 - 23. Feb, 06:58
Chet Baker: "Milestones"
claus_01 - 22. Feb, 20:29
Miles Davis: "Ascenseur...
claus_01 - 22. Feb, 15:59
Meine nächsten Anschaffungen
claus_01 - 22. Feb, 14:18

Credits

knallgrau

antville

helma

sorua

twoday-net

twoday-agb

rss-feed

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Alternatives
Blogs
Comics
Computer
Copyright
Design
Eigene Texte
Film und Fernsehen
Forschung
Fotografie
Geschichte
Gesellschaft
Gitarre
Grafik
Hardware
Impressum
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren